FreiRaum

Atelier für Mal - und Kunsttherapie PTM

Lehrtherapie und Selbsterfahrung

Lehrtherapie ist ein obligatorischer Bestandteil der Ausbildung zur Kunsttherapeutin, zum Kunsttherapeuten.

Bei der Kunsttherapeutischen Selbsterfahrung lassen sich die Studierenden  auf den eigenen Prozess im Gruppen-Setting ein. Es geht darum, mittels künstlerischer Materialien und Methoden, sein eigenes Denken, Handeln und Fühlen zu erleben.
Ein Gestaltungsprozess kann erfahrbar gemacht werden.

In der Lehrtherapie im Einzelsetting,
lassen sich die Auszubildenden auf einen kunsttherapeutischen Prozess in der Rolle der Klientel ein. Sie gewinnen dadurch ein grösseres Verständnis für die Beziehungs- und Interventionsebenen und deren Entwicklung.

Die Lehrtherapie unterliegt der Schweigepflicht und wird schriftlich bestätigt.

Gerne gebe ich meine Erfahrungen an Interessierte verschiedener Fachrichtungen weiter.
Ich freue mich auf deine/eure Anfrage.